Ein Besuch im Kosmetikstudio- ist das was für mich?

Aktualisiert: Jan 24

Wieso sollte ich mich kosmetisch behandeln lassen?

Wer mit Mitte vierzig morgens in den Spiegel blickt, stellt häufig fest: Die besten Jahre hat der Teint hinter sich. Wie oft ergreift Sie beim Anblick eines Mädels Mitte zwanzig die Sehnsucht nach der jüngeren Version Ihrer selbst? Nach einem glatten und straffen Hautgefüge? Denn so allmählich zieren zarte Fältchen das Gesicht, manchmal sieht die Haut schlaff, fahl und müde aus. Dem Teint fehlt es an Ausstrahlung und die Gesichtskonturen waren auch schon mal straffer. Das muss nicht sein!

Wollen Sie also wieder das Gefühl von junger, straffer Haut und einem unwiderstehlichen strahlenden Teint spüren, begeben Sie sich in professionelle Hände und gönnen Sie sich ein Bauty-Programm mit außergewöhnlichen Ergebnissen. Freuen Sie sich auf eine kleinen Zeitreise in Ihre Jugend, gehen Sie einen kleinen Schritt zurück um eine großen nach vorn zu machen.


Professionelle Behandlungen und Kuren im Kosmetikstudio machen Beauty-Ergebnisse möglich, die vor ein paar Jahren noch undenkbar waren und bestenfalls mit Schönheitsoperationen erreicht werden konnten.


So geht's:

Blick in die Hauttiefe

Die Basis einer sinnvollen Beauty-Therapie ist die fundierte Hautanalyse. Wo liegen die Ursachen für bestimmte Schönheitsmakel? Wo hat der Teint strukturelle Defizite? Wo zeigen sich Umweltbelastungen am stärksten?

Aber auch: Wie hoch ist das Repairpo­tenzial der Haut? Und wie kann gezielt eingegriffen werden, damit schnelle Ergebnisse sichtbar werden? All das erfahren Sie im Gespräch mit mir nach Ihren persönlichen Hautcheck.


Termin buchen! 0699 104 693 68


31 Ansichten
Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden und stimme dieser zu.

NEWSLETTER ABO

Cosmetik Sonja
Hans Ponstingl-Gasse 20 | 8380 Jennersdorf | Tel.: 0699 104 693 68
Hotel Adresse:
Mitterberg 32, 8383 Eisenberg an der Raab
  • Facebook - Grey Circle
  • Google+ - Grey Circle

© 2020 LIM Diethard Mausser / Fotos: Fotolia, St. Barth, LaBiocom,

0