Endlich Feuchtigkeit!

Aktualisiert: 9. Sept 2020

Viele meinen, dehydrierte Haut sei gleichbedeutend mit trockener Haut. Tatsächlich jedoch handelt es sich um zwei unterschiedliche Hautprobleme. Dehydriert bedeutet: der Wassergehalt der Hornschicht ist sehr gering, also feuchtigkeitsarm. Während trockene Haut an einem Mangel an Lipiden (Fettstoffen) leidet.


Ausreichend Wasser zu trinken gehört zu den wirksamsten Maßnahmen, wie man Gutes für sich und seine Haut tun kann.


Eine gut hydratisierte Haut sieht schöner, gleichmäßiger und jünger aus.



NEWSLETTER ABO

Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden und stimme dieser zu.
Cosmetik Sonja
Hans Ponstingl-Gasse 20 | 8380 Jennersdorf | Tel.: 0699 104 693 68
Hotel Adresse:
Mitterberg 32, 8383 Eisenberg an der Raab
  • Facebook - Grey Circle
  • Google+ - Grey Circle

© 2021 LIM Diethard Mausser / Fotos: Fotolia, St. Barth, LaBiocom,

0